Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Köthen

koethen_badest.jpg 
Das kleine Dörfchen Köthen als " Tor zum Unterspreewald " hat eine sehr idyllische wald- und seenreiche Umgebung.
Es liegt 6 km von Märkisch Buchholz entfernt, am Ufer des 3,5 km langen Köthener See.
Ringsherum erstrecken sich, unmittelbar beim Dorf beginnend, Waldgebiete bis zu den Krausnicker Bergen mit dem Aussichtsturm auf dem Wehla Berg.
Zwischen Köthen und den Bergen liegen märchenhaft eingebettet sieben Waldseen.
Köthen ist seit den zwanziger Jahren ein sehr beliebtes Ausflugsziel und Urlaubsort mit vielen freundlichen Vermietern und Gastgebern, für Radfahrer, Wassersportler, Reiter, Wanderer und Angler.
   koethen[1].jpg

Kontakt

Amtierender Bürgermeister

Arno Winklmann

 

Literatur- und Begegnungszentrum „Franz Fühmann“

15748 Märkisch Buchholz

Münchehofer Straße 1

 

Sprechstunde: Letzter Dienstag im Monat und nach telefonischer Vereinbarung 

Telefon: 015161428574

Wetteraussichten