Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

MGH "Franz Fühmann": Lesung "Anna, genannt Humpelhexe" für Kinder ab 8 Jahren

14. 12. 2022 um 14:00 Uhr

Lesung für Kinder zum 100. Geburtstag von Franz Fühmann „Anna,genannt Humpelhexe“

 

Wann: Mittwoch, dem 14. Dezember
Wo: MGH „Franz Fühmann“ in Märkisch Buchholz,
Münchehofer Str. 1
Ablauf: 14.00 Uhr Vespern im Café 3€
Führung durch die Galerie und Weihnachtslieder singen mit Manja Kroll
15.00 bis 16.00 Uhr Lesung im Foyer mit Frau Kleinert aus Berlin

 

Worum geht es?
Hexenkind Anna hat ein langes und ein kurzes Bein. Sie humpelt und darum verspotten die anderen Kinder in der Hexenschule sie. „Humpelhexe!“ Ihre Mutter sagt: „Lass das ändern!“ Anna aber weigert sich, das längere Bein kürzen zu lassen. "Ich habe nun mal zwei verschiedene Beine, da muss ich eben was daraus machen." Überraschend meldet sie sich sogar zum Laufwettbewerb an.
Ihr erfahrt, auf welche Ideen Anna kommt und was sie erlebt.

 

Die Lesung wird empfohlen für Kinder ab 8 Jahren.
Im Anschluss gibt es die Gelegenheit Bücher von Franz Fühmann zu erwerben und die Fühmannausstellung zu besichtigen.

 
 

Veranstalter

DRK-Mehrgenerationshaus FRANZ FÜHMANN

Münchehofer Straße 1
15748 Märkisch Buchholz

Telefon (033765) 80217 Büro
Mobiltelefon (0172) 7927649 Mobil

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:

Montag:          09:30 - 14:30

Dienstag:      12:00 - 16:30

Mittwoch:       09:30 - 14:30

Donnerstag: 12:00 - 16:00

Freitag:          09:30 - 12:00

 

 

Kontakt

Amtierender Bürgermeister

Arno Winklmann

 

Mehrgenerationshaus „Franz Fühmann“

15748 Märkisch Buchholz

Münchehofer Straße 1

 

Sprechstunde: Vorletzter Dienstag im Monat und nach telefonischer Vereinbarung 

Telefon: 015161428574

Wetteraussichten